ZUR WERKSTATT

Tanzendes Paar


ab 179,00  (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Das Foto-Gästebuch „Tanzendes Paar“

Der Entwurf des tanzenden Paares stammt von dem international bekannten Grafiker, Illustrator und Buchkünstler Robert Nippoldt. Sie können für den Einband aus 10 verschiedenen Lederfarben unseres italienischem Rindleders wählen. Für das Innenleben stehen 2 Papiersorten zur Verfügung: ein 200 g/m² Papier des italienischen Feinstpapierherstellers Fedrigoni mit einer vergé Struktur (helle Wasserlinien mit Querrippung) und ein handgeschöpftes echtes Büttenpapier der deutschen Firma Hahnemühle mit einer velin Struktur (leicht rauhe gleichmäßige Oberfläche). Echtes Büttenpapier kann nur per Hand gefalzt und geheftet werden. Maschinen würden den Rand zerstören.

Kalligrafie


ab 199,00  (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Das Foto-Gästebuch

Ein tolles Fest braucht lange Vorbereitung und ist schnell vorbei. Halten Sie alles, von der Unterschrift und den guten Wünschen der Gäste, über Einladungs- Tisch und Glückwunschkarten bis hin zu stimmungsvollen Fotos in einem persönlichen, alle Sinne berührenden, langlebigen Foto-Gästebuch fest.

Unsere Kalligrafin schreibt Ihre Namen, und wenn Sie mögen, Ihr Hochzeitsdatum, individuell und kunstvollen auf ein Blatt Papier. Wir lassen davon einen Prägestempel anfertigen und prägen mit diesem den Text dann auf den Buchdeckel.

Den Prägestempel bekommen Sie als zusätzliche Erinnerung zu dem Foto-Gästebuch mit geliefert.

Robert-Nippoldt-Edition


ab 549,00  (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Robert-Nippoldt-Edition

Robert Nippoldt ist ein international bekannter Grafiker, Illustrator und Buchkünstler. Er gestaltet für Sie nicht nur den Buchdeckel, sondern auch die beigelegte zweifarbige Tuschezeichnung. Diese ist selbstverständlich ein signiertes Unikat, das Sie herausnehmen können. Gerahmt und an Ihrer Wohnzimmerwand hängend, wird Sie dieses Kunstwerk an den schönsten Tag Ihres Lebens erinnern.

Wir sind stolz darauf mit Robert Nippoldt zusammenarbeiten zu dürfen und steuern das handgeheftete, aus echtem Hahnemühlen-Büttenpapier bestehende Foto-Gästebuch bei. Das italienische Rindleder macht dieses Buch nicht nur zu einem optischen sondern auch haptischen Hochgenuss.

Vogelhochzeit


ab 179,00  (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Das Büttenpapier

Der Name rührt von dem Gefäß aus dem mittels eines Siebes das Papier geschöpft wird. Dieses Gefäß bezeichnet man als „Bütte“. Echtes handgeschöpftes Büttenpapier hat einen ausfransenden Rand, der durch die Begrenzung des Schöpfsiebes entsteht. Das Papier verjüngt sich, bis es so dünn wird, dass es nur noch einen ein paar unregelmäßige Papierfasern sind. Ein echter Büttenrand ist niemals gerissen.

Büttenpapier sind niemals rechtwinklig und schwanken in ihrer Blattgröße um bis zu 5 mm. Das macht sie für eine maschinelle Weiterverarbeitung ungeeignet. Zudem würde der filigrane echte Büttenrand zerstört werden. Der Preisunterschied beruht also nicht nur auf dem höheren Preis des Papiers sondern auch auf der notwendigen Handarbeit.

Zwei Herzen


ab 179,00  (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Unser Tipp

Überlassen Sie niemals ein Gästebuch auf Ihrer Festlichkeit sich selbst. Machen Sie es vielmehr zu einem festen Programmpunkt. Gleich beim Empfang der Gäste, vielleicht sogar noch vor dem Aperitif, bitten Sie alle um ihre Unterschrift und fügen später eine Foto ein. So haben Sie eine vollständige Sammlung aller Personen mit denen Sie gefeiert haben. Wer will kann später noch Wünsche oder Dankesworte ergänzen.

Wollen Sie keine oder nur sehr wenige Fotos einkleben ist ein „normales“ Gästebuch die bessere Lösung.

Foto-Gästebuch Pur


ab 179,00  (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die Prägung

Dieses Gästebuch verzichtet auf eine Gestaltung des Buchdeckels. Sie können es entweder völlig unberührt lassen, oder eine von 3 Schriftvariante von uns aufprägen lassen. Sie geben den Text ein, wählen die Schriftart, die Prägefarbe und bestimmen die Platzierung.

Wir nehmen dann aus unseren Schriftkästen die entsprechenden Bleilettern heraus, spannen sie in die Prägehalterung ein und prägen Ihren Wunschtext mit der richten Mischung aus Druck, Temperatur und Kontaktdauer auf den Buchdeckel auf. Dies erfordert trotz großer Erfahrung immer eine Probeprägung auf ein Reststück des von Ihnen gewählten Leders.